Dachverband für Selbsthilfeinitiativen und Fördervereine

25 Jahre im Einsatz für die Allerkleinsten

Hotline

Hotline: 0800 - 875 877 0 MO, DI, DO und FR von 9 bis 12 Uhr, MI 16 bis 19 Uhr

 

Aufruf an Frühchen-Familien in Hessen und Saarland

Aufruf an Frühchen-Familien in Hessen und Saarland

Unser Aufruf zur Teilnahme an der sogenannten SHIPS-Studie wendet sich an Eltern frühgeborener Kinder in Hessen und im Saarland, die in den Jahren 2011 und 2012 vor der 32.SSW geboren wurden. Um Nachsorgemaßnahmen für Familien frühgeborener Kinder in Europa verbessern zu können, kann diese Studie -bei entsprechend ausreichender Beteiligung der betreffenden Familien- dafür notwendige Erkenntnisse erbringen. Unser Verband hält dies für einen wichtigen Beitrag zu einer verbesserten Versorgung im ambulanten Bereich, in dem es noch immer großen Bedarf bei betroffenen Familien gibt. Daher bedanken wir uns bei den Eltern ganz herzlich, die zur Fortführung des EPICE Projekts durch Teilnahme an der SHIPS-Studie beitragen.

Datei