Dachverband für Selbsthilfeinitiativen und Fördervereine

25 Jahre im Einsatz für die Allerkleinsten

Hotline

Hotline: 0800 - 875 877 0 MO, DI, DO und FR von 9 bis 12 Uhr, MI 16 bis 19 Uhr

 

Fortbildungsangebot für Betreuungseinrichtungen

Fortbildungsangebot für Betreuungseinrichtungen

Frühchen in der Kindertagesstätte

Das bundesweite Fortbildungsangebot richtet sich an Erzieherinnen/Erzieher und Leitungen von Kindertagesstätten, Kindergärten und anderen Betreuungseinrichtungen sowie an Therapeutinnen/Therapeuten mit Frühförderangeboten in Betreuungseinrichtungen.

Worauf muss ich als ErzieherIn/PädagogIn achten, wenn ich Frühchen in meiner Einrichtung betreue? Welche Erwartungen und Bedürfnisse haben Frühchen-Eltern bei der Betreuung ihrer Kinder? Wie kann ich die individuellen Ressourcen von Frühchen und deren Eltern für eine respektvolle und achtsame Entwicklungsbegleitung nutzen? Diese und viele andere Fragen sind Inhalt der Fortbildung, die neben dem Einblick in die Startbedingungen eines frühgeborenen Kindes und daraus mögliche resultierende Folgen einen praxisbezogenen Anteil bietet.

Ein-Tages-Veranstaltung von 9.00 Uhr - 17.00 Uhr
Termin nach Absprache
Teilnahmegebühr: € 100,- pro TeilnehmerIn
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Referenten:

Dipl. Sozialpädagoge Sven Hinrichsen, Leiter einer integrativen Kindertagesstätte, Systemischer Familientherapeut, Lehrtherapeut und selbst Vater eines frühgeborenen Kindes

Dipl.Sozialpädagogin Jana Hagemann,

Bei Interesse an einer Fortbildung in Ihrer Region freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme mit unserer Geschäftsstelle.