Experten-Sprechstunde: Wie das Baby mit uns spricht

Das Webinar ist kostenfrei & ausschließlich für werdende Eltern oder frischgebackene Eltern, deren Kinder wenige Wochen alt sind gedacht!

Wussten Sie, dass Babys überall auf der Welt in den erste Monaten nach Geburt, die gleichen Laute von sich geben?
Diese Laute sind reflexbasiert und werden bei verschiedenen Situationen (wie z.B. Hunger, Bäucherchen, Schmerzen) produziert und treten in verschiedenen Intensitäten auf, jenachdem, wie störend die Situation ist.

Priscilla Dunstan hat 1998 diese Laute entdeckt und in die Welt getragen. Sie nannte sie Dunstan Babysprache.

Die Dunstan Babysprache ist eine bahnbrechende Methode, die Eltern beibringt, die Bedeutung des Weinens ihres Babys zu verstehen. Einfach durch aufmerksames Zuhören.

Dunstan Babysprache ist das erste System, dass Eltern genau zeigt, wie sich jedes Weinen anhört und darauf eingeht, wie die Bedürfnisse des Babys anhand seiner Laute sowohl erkannt als auch rasch und effektiv gestillt werden können.

In unserem Webinar lernen Sie die Laute, die alle Babys weltweit benutzen. Sie erlernen den direkten Zusammenhang zwischen Lauten und Bedürfnissen des Babys, z.B. Hunger oder Bäucherchen machen.
Wenn Sie die Laute kennen, können Sie gezielt darauf reagieren und das Bedürfnis befriedigen.

Frau Teresa Fischbach ist Fachkinderkrankenschwester für pädiatrische Intensivpflege und begleitet und berät seit zehn Jahren Eltern von Frühgeborenen in Ihrem Unternehmen in Frankfurt.

Obwohl das Webinar online stattfindet, werden wir Sie aktiv mitwirken lassen.

Fragen beantworten wir immer nach den Sequenzen. Gerne können Sie auch Ihre Fragen vorab schon ins Bemerkungsfeld stellen.

Und noch etwas persönliches: “Ich habe vor einigen Jahren die Ausbildung zur Kursleiterin für Dunstan Babysprache gemacht, weil es mich interessiert hat und ich mir es aber irgendwie auch nicht vorstellen konnte, dass es wirklich so ist. Wenn das wirklich stimmt, was haben wir all die Jahre verpasst, habe ich mich gefragt. 
Durch meine Arbeit im Krankenhaus, wo ich sehr viele Babys betreue, habe ich dann nach meiner Ausbildung wirklich hören können, dass es diese Laute für die Bedürfnisse wirklich gibt. Wahnsinn!! Ich kann jedem diesen Kurs nur empfehlen!” – Teresa Fischbach