Dachverband für Selbsthilfeinitiativen und Fördervereine

Hotline

Hotline: 0800 - 875 877 0 MO, DI, DO und FR täglich 9-13 Uhr und Mi 16 - 20 Uhr

Wissenschaftlicher Beirat

Wissenschaftlicher Beirat

Der Bundesverband „Das frühgeborene Kind“ e.V. hat einen wissenschaftlichen Beirat berufen. Dieser berät den Vorstand und die Gesamtheit der Mitglieder bei wissenschaftlichen Fragen und trägt zur Meinungsbildung bei.

Der wissenschaftliche Beirat arbeitet ehrenamtlich. Die Mitglieder des Beirates werden vom Vorstand gewählt und sollen alle relevanten Berufsgruppen vertreten.

Wissenschaftlicher Beirat

  • Sprecher Wissenschaftlicher Beirat

    Kinder- und Jugendarzt, Neonatologe und außerplanmäßiger Professor an der technischen Universität München

    Chefarzt und Ärztlicher Direktor Kinderklinik Dritter Orden, Passau

    Vorsitzender der Süddeutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin SGKJ

  • Helmut Peters

    Sprecher Wissenschaftlicher Beirat

    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Sozialpädiatrie

    Langjähriger ärztlicher Leiter des Zentrum für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie (Kinz) in Mainz

  • PD Dr. med. Horst Buxmann

    Mitglied Wissenschaftlicher Beirat

    Oberarzt & Neonatologe am Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Frankfurt

    Wissenschaftlicher Experte des Projektteams Stark gegen CMV

  • Friedrike B. Haslbeck

    Mitglied Wissenschaftlicher Beirat

    Dr. rer. medic. Friederike B. Haslbeck, PhD, SFMT, DMtG, UniversitätsSpital & Universität Zürich 

    arbeitet klinisch, forscht und lehrt im Bereich der neonatologischen Musiktherapie am UniversitätsSpital Zürich/ Universität Zürich sowie an der Zürcher Hochschule der Künste. Gründerin und Präsidentin von amiamusica 

  • Esther Hassert

    Mitglied Wissenschaftlicher Beirat

    Fachanwältin für Medizinrecht, Bonn

    Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA), Bereich Qualitätssicherung Früh- und Neugeborene
    Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTiG), Bundesfachgruppe Perinatalmedizin

  • Martina Jotzo

    Mitglied Wissenschaftlicher Beirat

    Diplom-Psychologin, Notfallpsychologin BDP. Therapeutische Leitung des Pädiatrischen Zentrums für Essen und Schlucken der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret. Fortbildung und Training im Gesundheits- und Sozialwesen.

  • Dr. Friedrich Porz

    Mitglied Wissenschaftlicher Beirat

    Neonatologe, ehemals Leitender Oberarzt an der Universitätskinderklinik Augsburg. Mitbegründer der Nachsorgeeinrichtung „Bunter Kreis“ Augsburg sowie des Bundesverbandes "Das frühgeborene Kind“

  • Petra Regnat

    Mitglied Wissenschaftlicher Beirat

    Pflegepädagogin (BA), Supervision & Organisationsberatung,
    Fachkinderkrankenschwester für pädiatrische Intensivpflege

  • Mitglied Wissenschaftlicher Beirat

    Diplom-Psychologin, Diplom-Musiktherapeutin (FH), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und Klinische Neuropsychologin (GNP)

    Außerplanmäßige Professorin am Institut für Bildungswissenschaft, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

    Verantwortliche (Konzeption) für das Curriculum Kinderneuropsychologie an der Südwestakademie für Neuropsychologie, SWA-N Heidelberg

  • Erich Saling

    Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats

    Arzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Erich-Saling-Institut für Perinatale Medizin e.V. Berlin (spezialisiert auf Prävention von Frühgeburten) und emeritierter Professor der Humboldt Universität zu Berlin

  • Prof. Dr. med. Rolf Schlösser

    Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats

    Leiter der Klinik für Neonatologie am Universitätsklinikum Frankfurt am Main,
    Präsident der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin

Besuchen Sie uns auch auf Facebook