Dachverband für Selbsthilfeinitiativen und Fördervereine

Hotline

Hotline: 0800 - 875 877 0 MO, DI, DO und FR täglich 9-13 Uhr und Mi 16 - 20 Uhr

Expertensprechstunde - Ernährungsvarianten bei Sog-schwachen und Sog-unfähigen Säuglingen

Expertensprechstunde - Ernährungsvarianten bei Sog-schwachen und Sog-unfähigen Säuglingen

Datum 
Dienstag, 18. Mai 2021
Uhrzeit 
10:00 - 12:00 Uhr
Veranstaltungsort 

Microsoft Teams

Veranstalter 
Bundesverband das Frühgeborene Kind e.V.

Insbesondere auf Mütter frühgeborener Kinder kommen nach Entlassung viele Fragen bezüglich der Ernährung ihrer meist leichtgewichtigen Babys zu. Einerseits haben sie einen Mehrbedarf an Kalorien, andererseits fehlt oftmals die (Saug)Kraft, Energie oder die richtige Technik, um ausreichend Nahrung aufzunehmen. Der Druck, die für das Gedeihen nötige Milchmenge zu trinken ist für das Kind wie für die Eltern sehr groß.  

Frühgeborene haben in Bezug auf ihre Nahrungsaufnahme spezifische Bedürfnisse und Fähigkeiten, die es ggf. noch zu fördern gilt. Mit Geduld, dem Wissen und genauer Beobachtung kann auch die Ernährung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen gut gelingen. Hierzu wird Ulrike Giebel, Hebamme, zertifizierte IBCLC Still- und Laktationsberaterin und Ernährungsexpertin für Sog-schwache und Sog-unfähige Säuglinge verschiedene Wege aufzeigen, die Eltern mehr Sicherheit in der Begleitung ihres Kindes geben können.

 

Dieses Webinar richtet sich an Frühcheneltern, deren Kinder kurz vor Entlassung aus der Klinik stehen oder deren Kinder bereits zuhause sind und sich die Nahrungsaufnahme (mit und ohne Sonde, teil-/vollgestillt, Flaschenfütterung) nicht einfach gestaltet.

 

Wenn Sie als Berufsexpert*in Interesse an diesem Thema haben, finden Sie ein entsprechendes Webinar-Angebot in Kürze auf unserer Homepage unter Termine.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook