Dachverband für Selbsthilfeinitiativen und Fördervereine

Hotline

Hotline: 0800 - 875 877 0 MO, DI, DO und FR von 9 bis 12 Uhr, MI 16 bis 19 Uhr

 

Senckenberg-Medizinsymposium

Senckenberg-Medizinsymposium

Datum 
Freitag, 22. Februar 2019 bis Samstag, 23. Februar 2019
Veranstaltungsort 

Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt am Main, Adickesallee 1, 60322 Frankfurt am Main

Veranstalter 
Bürgerhospital Frankfurt am Main
Dateien 

Erstes Schwerpunktthema am neonatologisch geprägten Freitagnachmittag sind zukünftige, moderne diagnostische und therapeutische Optionen für Frühgeborene – angefangen von der Stammzelltherapie, über moderne Techniken der humangenetischen Diagnostik und Therapie, bis hin zu innovativen Therapiemöglichkeiten bei der Surfaktant-Therapie. Ein weiterer Schwerpunkt werden aktuelle Therapie-Optionen der klinischen Kooperationspartner der Neonatologen sein.

Der Fokus der geburtshilflichen Sitzung am Samstag liegt in der modernen Diagnostik im Erst- und Zweittrimesterscreening und der Erkennung von relevanten kongenitalen Fehlbildungen sowie deren postnatale Therapie durch die Kinderchirurgen. Wichtige geburthilfliche Themen wie Mehrlinge, IUGR, Frühgeburten, Diabetes und Beckenendlage bilden den Abschluß dieser Veranstaltung.