Dachverband für Selbsthilfeinitiativen und Fördervereine

Hotline

Hotline: 0800 - 875 877 0 MO, DI, DO und FR täglich 9-13 Uhr und Mi 16 - 20 Uhr

Corona-Pandemie: Frühchen-Familien im Ausnahmezustand

Corona-Pandemie: Frühchen-Familien im Ausnahmezustand

Die aktuelle Corona-Pandemie sorgt für gravierende Einschnitte im Leben von Familien. Deutschlandweit besonders davon betroffen sind frischgebackene Eltern. Wenn ihr Kind nachgeburtlich aufgrund von gesundheitlichen Problemen in einem Perintatalzentrum behandelt werden muss, dann kann das im schlimmsten Fall bedeuten, dass Mutter und Vater bis auf weiteres vor verschlossenen Stationstüren stehen. Das erinnert an Zeiten aus den frühen 70er Jahren, in denen das Bewusstsein für die Wichtigkeit des engen Kontaktes zwischen Säugling und Eltern noch nicht im heutigen Maße vorhanden war.  Der Bundesverband und die Deutsche Stiftung Kranke Neugeborene richten sich deshalb mit einem Appell an Kinderkliniken, um die verschärfte Situation für Frühchen-Familien während der Akutphase noch einmal zu überdenken. Weiterlesen